Was ist ein kundenstamm Vertrag

Die Aberdeen-Gruppe stellte fest, dass Vertriebsteams, die Vertragsmanagementlösungen verwenden, dazu neigten, Nicht-Nutzer zu übertreffen: 7. Verlängerungsverfahren sind einfach. Der PTU-Spezialist oder Techniker auf dem Anruf für den letzten PTU-Check-up verlängert die Vereinbarung für das nächste Jahr. Keine Briefe, keine Postkarten, nur ein einfacher Vorgang. Für die Verlängerung wird ein Spiff bezahlt. Darüber hinaus ist es für einen Kunden viel schwieriger, einem Direktbrief oder einer Postkarte einen Wert beizumessen, als einem echten Techniker, der einen tollen Job für den Kunden geleistet hat! Warnungen helfen Unternehmen, Verträge zu verlängern, die sie behalten möchten, Verträge zu beenden, die nicht mehr nützlich sind, und den Prozess der Neuverhandlung früh genug vor dem Enddatum zu beginnen, um Zeit zu haben, eine Einigung über neue Bedingungen für diese Verträge zu erzielen. Kunden- oder Verbraucherverträge können für verschiedene Zwecke abgeschlossen werden. Beispielsweise können der Kunde und der Händler eine Vereinbarung abschließen, in der der Händler sich bereit erklärt, eine bestimmte Anzahl von Artikeln zu verkaufen, und der Kunde davon ausgeht, dass er sie zu einem bestimmten Zeitpunkt kauft. Oder der Vertrag hat möglicherweise mit der Rückgabe oder dem Umtausch verschiedener Artikel zu tun. Hochwertige Ressourcen (Anwälte) können sich auf die Ausnahmen konzentrieren (komplexe oder einmalige strategische Vereinbarungen, die bedeutende Verhandlungen, Zeit usw. erfordern). Die Rechtsabteilung kann eine Ausnahmeverwaltung einrichten, die sie jedes Mal benachrichtigt, wenn ein Vertriebsmitarbeiter versucht, einen Vertrag an einen Kunden mit veralteter Rechtssprache oder nicht standardmäßigen Bedingungen zu übermitteln. Kundenverträge sind schriftliche, verbindliche Vereinbarungen, die zwischen einem Kunden (Käufer) und einem Händler (Verkäufer) getroffen werden.

Gesetze erlauben in der Regel die Vergabe dieser Arten von Verträgen, aber sie können verschiedenen Beschränkungen unterliegen, die auf Verbraucherschutzgesetzen beruhen. Dies ist auf die Sorge zurückzuführen, dass es einen Unterschied in der Verhandlungsmacht zwischen Verkäufer und Käufer geben könnte. Zum Beispiel haben die meisten Händler oder Einzelhändler viel mehr Geschäftswissen als der durchschnittliche Kunde. Da alte Kernkunden an Priorität verlieren, kämpft das Unternehmen, das an sie verkauft hat, nicht sehr hart, um sie zu halten. Der Kampf um die alten Kunden könnte riskieren, die neuen, profitableren Menschen zu verlieren. Dies ermöglicht es neuen Start-up-Unternehmen, sich stromaufwärts zu bewegen, indem sie diese Kunden für sich selbst interessant machen, da das Start-up die gleichen Zyklen durchläuft, die das etablierte Unternehmen durchlaufen hat. Indem ein Unternehmen höherwertigen Kunden hinterherjagt und weniger profitable Kunden an Bedeutung verliert und sich von aufstrebenden etablierten Unternehmen wegnimmt, schafft es es ein Unternehmen, seine Basis auf völlig neue Gruppen von Menschen zu verlagern. [1] Halten beide Parteien ihre Ziele des Abkommens aufrecht? Es dauert einige Zeit und Mühe, dies herauszufinden, da Ihre Mitarbeiter Transaktionen manuell anhand von Verträgen überprüfen müssen, um nach Anzeichen für eine Nichteinhaltung zu suchen.

This entry was posted in Без категория. Bookmark the permalink.